Helleborus x lemperii Sorten richtig pflanzen

Helleborus x lemperii Sorten richtig pflanzen

Eine gute Pflanzzeit für Helleborus x lemperii Sorten ist September bis November, wenn der Boden nicht gefroren ist.

Um Helleborus x lemperii Sorten richtig zu pflanzen, sucht man ihnen zunächst ein passendes Plätzchen im Garten. Genau wie Christrosen und Lenzrosen bevorzugen auch die Helleborus x lemperii Sorten einen Platz im lichten Schatten.

Die Pflanzanleitung zeigt Schritt für Schritt wie man Helleborus x lemperii Sorten in den Garten pflanzt. Im Bereich Verwendung gibt es außerdem Anleitungen und Ideen zur Bepflanzung von Pflanzkübeln für Balkon und Terrasse sowie Blumenschmuck für Wohnräume.

Schritt für Schritt Pflanzanleitung

Pflanzabstand

Helleborus x lemperii Sorten benötigen etwa 40-50 cm Pflanzabstand im Beet.

Schritt 1

Folgende Arbeitsmaterialien werden benötigt: Eimer mit Wasser, Gießkanne mit Wasser, Spaten (evtl. Kompost, Hornspäne und Eierschalen zur Düngung und Bodenverbesserung). Das Pflanzloch in mindestens doppelter Größe des Topfballens ausheben und den Boden darin tiefgründig lockern.

Einen passenden Standort im lichten Schatten suchen. Ein Pflanzloch ausheben.

Schritt 2

Kulturtopf entfernen und Erdballen in Wasser tauchen, bis er gut durchfeuchtet ist und keine Luftblasen mehr aufsteigen.

Den Kulturtopf entfernen. Pflanze in den Wassereimer tauchen.

Schritt 3

Die ausgetopfte Helleborus x lemperii so tief setzen, dass der Topfballen leicht mit Erde bedeckt wird und mit der Hand einen Gießrand formen.

Pflanze in das Pflanzloch setzen. Die Zwischenräume mit Erde füllen.

Schritt 4

Die Helleborus x lemperii nach dem Pflanzen angießen und in den kommenden Wochen auf eine gute Wasserversorgung achten, da die Wurzeln sich kurz nach dem Pflanzen noch nicht im Boden ausbreiten konnten.

Helleborus x lemperii Sorten sind sehr pflegeleicht und werden von Jahr zu Jahr schöner!

Fertig eingepflanzte Staude. Angießen nicht vergessen!