Schneerosen in den Garten pflanzen

Schneerosen werden am besten zwischen September und November oder im Frühjahr, wenn der Boden nicht mehr gefroren ist, in den Garten gepflanzt. Die robusten Pflanzen kommen auch an sonnigen Standorten im Garten gut zurecht. Auf eine Sommerpflanzung sollte man allerdings verzichten, da zu dieser Zeit nur wenig Pflanzenwachstum stattfindet und der Boden oft zu trocken ist.

Heben Sie ein Pflanzloch aus, das mindestens doppelt so groß wie der Topfballen ist und lockern Sie den Boden darin tiefgründig auf. Schneerosen sind sehr widerstandsfähig und im Hinblick auf Bodeneigenschaften sehr genügsam. Helleborus Gold Collection® Schneerosen sind ganz besonders reichblühend und sollten daher an einen gut sichtbaren Platz im Garten gepflanzt werden. So kann man sich den gesamten Winter über bis in das Frühjahr an ihrer Blütenpracht erfreuen.

Schneerosen eignen sich auch hervorragend zur Bepflanzung von großen Gefäßen und schmücken den winterlichen Balkon und die Terrasse. Ideen finden Sie im Bereich Verwendung.

Die Starkwüchsigen unter den Hellebori

Pflanzt man Schneerosen in der Gruppe oder in Kombination mit Begleitpflanzen, sollte man auf den passenden Abstand der Pflanzen zueinander achten. Im zweiten Standjahr wachsen besonders die Ice N' Roses® Schneerosen kräftig und brauchen einen Pflanzabstand von mindestens 80 cm. Weniger starkwachsende Sorten wie HGC® Camelot® kommen mit einem Pflanzabstand von 60 cm zurecht.

Schritt 1

Folgende Arbeitsmaterialien werden benötigt: Eimer mit Wasser, Gießkanne mit Wasser, Spaten

Heben Sie ein Pflanzloch aus, das mindestens doppelt so groß wie der Topfballen ist und lockern Sie den Boden darin tiefgründig auf. 

Arbeitsmaterialien Schneerose einpflanzen in den Garten Erdloch für die Schneerose ausheben

Schritt 2

Vor dem Pflanzen taucht man den Topfballen in einen Eimer mit Wasser, bis keine Luftblasen mehr aufsteigen. Der Erdballen ist dann mit Wasser vollgesogen und bereit für die Pflanzung.

Kulturtopf von dem Wurzelballen der Schneerose entfernen Schneerose in einen Eimer mit Wasser tauchen

Schritt 3

Setzen Sie die ausgetopfte Schneerose so tief, dass der Topfballen leicht mit Erde bedeckt wird und formen Sie mit der Hand einen Gießrand.

Schneerose in Erdloch setzen Loch mit Erde auffüllen und einen Gießrand formen

Schritt 4

Nach dem Pflanzen gießen Sie die Schneerose gut an.

Schneerose gut angießen Frisch gepflanzte Schneerose